2006 Top Ten of Conflict for Culture

Counter-Strike
Counter-Strike [ˈkaʊntəˌstɹaɪk], kurz CS, ist ein Computerspiel aus dem Genre der Online-Taktik-Shooter. Das erstmals am 19. Juni 1999 veröffentlichte Spiel ist eine Modifikation des Ego-Shooters Half-Life und wurde besonders durch LAN-Partys und das Internet bekannt. Counter-Strike wurde ursprünglich von einer von Minh Le („Gooseman“) und Jess Cliffe („cliffe“) geleiteten Gruppe von Hobby-Entwicklern erstellt, deren Mitglieder später zum Teil bei Valve arbeiteten. In dem Spiel geht es um
Counter-Strike: Source
Counter-Strike: Source ist ein Computerspiel aus dem Genre der Online-Taktik-Shooter. Es ist eine Portierung des populären Vorgängers Counter-Strike auf die von Valve entwickelte Source-Engine, welche auch in Half-Life 2 zum Einsatz kommt. Dadurch wurde die Spielgrafik deutlich detailreicher und realitätsnäher. Zudem können dank der Verwendung der Physik-Engine Havok Ereignisse in der Spielwelt, wie z. B. umfallende und rollende Fässer oder auch schwingende Seilbahnen, realistischer dargestellt
Kultur Deutschlands
Die Kultur Deutschlands umfasst die Kultur der Bundesrepublik Deutschland sowie Teile des Kulturerbes der deutschsprachigen Menschen Mitteleuropas. Die Ursprünge reichen bis in die Zeit der Kelten, Germanen und Römer zurück
Fußball-Weltmeisterschaft 2006
Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 war die 18. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 9. Juni bis zum 9. Juli 2006 und nach 1974 zum zweiten Mal in Deutschland statt
Gay Nigger Association of America
Die Gay Nigger Association of America ist eine Organisation von Internettrollen und Hackern, die unter anderem verschiedene Blogs gehackt hat
SpongeBob Schwammkopf
SpongeBob Schwammkopf ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die 1998 vom amerikanischen Meeresbiologen und Trickfilmproduzenten Stephen Hillenburg entwickelt wurde. Sie verzeichnet vor allem in den USA, aber auch im deutschsprachigen Raum einen sehr großen Publikumszuspruch
ICQ
ICQ ist ein Instant-Messaging-Dienst, der ab 1998 dem US-amerikanischen Unternehmen AOL gehörte und im April 2010 an die russische Mail.Ru Group verkauft wurde. Seit 2020 wird der Dienst unter dem Namen ICQ New geführt. Benutzer können damit über das Internet miteinander chatten oder zeitverschobene Nachrichten versenden. Das verwendete proprietäre, aber von AOL offengelegte Netzwerkprotokoll heißt OSCAR. ICQ stand in der Kritik, eine Adware zu sein, weil es unter anderem ohne Einwilligung der
Kingdom Hearts (Computerspiel)
Kingdom Hearts ist ein im Jahr 2002 für die PlayStation 2 veröffentlichtes Action-Rollenspiel. Das erste Spiel in der Kingdom-Hearts-Videospielserie entstand aus einer Zusammenarbeit vom japanischen Spieleentwickler Square mit der Walt Disney Company. Das Spiel kombiniert Figuren und Schauplätze aus den Disney-Filmen mit denen aus Squares Final-Fantasy-Spielen. Das Videospiel ist eine Abweichung von Squares sonstigen Rollenspielen, mit der Einführung von umfangreichen Action-Adventure-Elementen für
Rammstein
Rammstein ist eine deutsche Musikband, die musikalisch zur Neuen Deutschen Härte gezählt wird und 1994 in Berlin gegründet wurde. Ihr Kennzeichen ist ein als „brachial“ beschriebener Musikstil, den die Bandmitglieder zu Beginn ihrer Karriere selbst als „Tanzmetall“ bezeichneten. Rammstein ist international berühmt für den intensiven Einsatz von pyrotechnischen Elementen während ihrer Live-Shows
World of Warcraft
World of Warcraft, abgekürzt WoW, ist ein über das Internet spielbares Computer-Rollenspiel (MMORPG) des US-amerikanischen Spielentwicklers Blizzard Entertainment. Es wurde 2004 erstmals veröffentlicht, in Europa erschien es 2005, später auch in anderen Ländern, unter anderem in der Volksrepublik China